Suppen

September 05, 2015

Vegane Suppe

Zutaten

  • Wasser
  • Sojasauce
  • Zitronensaft
  • Palmzucker
  • Chili
  • Korinader

So geht‘s: Einen Saftkrug bis zu einem dreiviertel mit Wasser befüllen. Anschließend Sojasauce hinzugeben, bis das Wasser eine mittelbraune Farbe erhält. Um den Geschmack etwas zu verfeinern, auch einen Schuss Zitronensaft, etwas Palmzucker und Korianderblätter beimengen. Koriander kann auch während des Kochens in die Suppe gegeben werden, da so der Geschmack des Korianders erst richtig zur Entfaltung kommt. Die Menge an Knoblauch und Chili, soll je nach Belieben gewählt werden – je mehr Chili hinzugegeben wird, desto schärfer wird die Suppe. Hier ist Vorsicht geboten!

 

 

 

September 05, 2015

Traditionell österreichische Suppe

 Zutaten für 4 Portionen:

  • klare Gemüsesuppe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Lorbeer
  • BIO Suppenwürze (ohne Geschmacksverstärker)

So geht‘s: Hier gibt es zwei Möglichkeiten die Suppe zuzubereiten:- Die Suppe kann mit einer BIO Suppenwürze (ohne Geschmacksverstärker) zubereitet werden. Natürlich ist ein Nachwürzen nach Belieben mit Salz, Pfeffer, Lorbeer und Petersilie möglich. – Wer die vegetarische Variante bevorzugt, gibt zu einer klaren Gemüsesuppe noch etwas Salz, Pfeffer und Lorbeer hinzu.

September 05, 2015

Die originale TomYang Suppe

Zutaten für 4 Portionen:

  • Wasser
  • Sojasauce
  • Fischsauce

So geht‘s: Für die Zubereitung der Suppe mit asiatischem Geschmack, einfach Wasser, Sojasauce und Fischsauce mischen. Zuerst einen Krug zu einem dreiviertel mit Wasser befüllen. Anschließend Soja- und Fischsauce nach Belieben hinzugeben.