Klassisches Thai BBQ



Tipps für das perfekte TomYang BBQ
Erkundigen Sie sich beim Kochen für Ihre Gäste zuerst welche Vorlieben diese haben? Mögen Ihre Gäste Fleisch, Fisch oder vielleicht sogar Vegan? Verwenden Sie BIO Produkte und weisen Sie Ihre Gäste auch darauf hin. Ihre Gäste werden sich freuen, wenn Sie die gesunden Zutaten auf gesunde Art und Weise zubereiten dürfen. Rechnen Sie pro Person ca. 150-200g Fisch und Fleisch ein. Wenn Sie weder Fisch oder Fleisch verwenden möchten, dann nehmen Sie einfach mehr Gemüse.


Schneidetechnik für Rind- und Schweinefleisch
Wenn man seine Gäste wirklich beeindrucken möchte, schneidet man das Fleisch sehr dünn mit der Schneidemaschine auf. So erhält man das beste Ergebnis. Dafür soll das Fleisch vor dem Schneiden für ca. eine Stunde in den Tiefkühler gelegt werden, sodass das Fleisch angefroren, aber nicht komplett durchgefroren ist. Es soll lediglich leicht angefroren werden, denn so verliert das Fleisch nicht an Qualität und lässt sich perfekt schneiden.


Einkaufsliste für 4 Personen

  • 200 g Rindfleisch (Hüftsteak, Beiried, Rostbraten)
  • 200 g Schweinefleisch (Schopf, Filet, Bauch)
  • 200 g Huhn
  • 200 g Fisch/Garnelen
  • 100 g Grillkäse
  • Suppenbund für 2 L Gemüsesuppe
  • Gemüse: Kraut, Chinakohl, Zucchini, Champignons, Pilze, Karotten, Maiskolben oder Baby-Mais, Sojasprossen., Bambussprossen
  • Für die Beilagen: Glasnudeln, Udon (werden dann direkt in der Suppe zubereitet) oder Jasmin
  • Reis

 
Zum Grillen
Grillkäse, Fleisch & Fisch (in Streifen/Scheiben geschnitten), …

Zum Grillen und Kochen
Maiskolben, Champignons, Pilze, Garnelen, Zucchine, …

In die Suppe
Pak Choi, Mangolt, Chinakohl, Sojasprossen, Asianudeln, Udon Nudeln, Bambussprossen, Ei, Suppengemüse, Koriander, Kraut, Petersillie
 

Suppen →

 

Saucen →

 

Marinaden →